E3 2018 – Die Square Enix Pressekonferenz mit Shadow of the Tomb Raider (+Podcast)

Letztes Jahr nichts, dieses Jahr wieder dabei: Square Enix ist nach einem Jahr Pause wieder mit einer eigenen Pressekonferenz auf der E3 unterwegs. Was es dazu sehen gab, erfahrt ihr bei uns sowie im Podcast.

Podcast:

[podlove-episode-web-player]

Shadow of the Tomb Raider

Endlich mal Gameplay und am Ende ist es im Grunde nur “more of the same”. Ja, Lara hat nun noch ein paar mehr Tricks auf Lager – die KI allerdings nicht. Von den namensgebenden Tombs hat man jedoch nur kleine Ausschnitte gesehen.

The Quiet Man

Die originalen Prey-Entwickler von Human Head machen nun gemeinsame Arbeit mit Square Enix und haben The Quiet Man angekündigt. Eine Mischung aus Live-Action und CGI, die sehr actiongeladen sein soll.

Babylon’s Fall

Square Enix und Platinum Games arbeiten ein weiteres Mal zusammen. Viele Infos gibt es jedoch noch nicht.

Just Cause 4

Mehr Action, mehr Wahnsinn und noch mehr Explosionen: Das ist eben Just Cause 4.

Kingdom Hearts 3

Für die eigene Pressekonferenz hat Square Enix noch einmal den Kingdom Hearts 3 mit dabei gehabt, nur eben leicht erweitert.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.